Warenkorb Ihr Warenkorb ist leer ...
Startseite1 » Rücksendungen

Rücksendungen

Freiwillige Rückgabegarantie
 

Für alle Einkäufe aus dem felina-shop-Sortiment gewähren wir Ihnen neben dem gesetzlichen Widerrufsrecht eine freiwillige Rückgabegarantie von insgesamt 14 Tagen ab Warenerhalt. Sie können sich auch nach Billigung des Kaufvertrages und Ablauf der 14-tägigen Widerrufsfrist vom Vertrag lösen, indem Sie die Ware innerhalb von 14 Werktagen nach deren Erhalt (Fristbeginn am Tag nach Warenerhalt) an uns zurücksenden, sofern die Ware vollständig und originalverpackt ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Die rechtzeitige Absendung reicht zur Fristwahrung aus.


Die vertraglich eingeräumte und freiwilige Rückgabegarantie lässt Ihre gesetzliche Rechte und Ansprüche unberührt. Ihr gesetzliches Widerrufsrecht und Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte bleiben Ihnen uneingeschränkt erhalten.


Kosten der Rücksendung

Sie können die Ware innerhalb von 14 Werktagen ohne Angabe von Gründen an uns zurück senden. Die Frist beginnt ab Erhalt der Ware. Bei zurückgeschickter Ware übernehmen Sie unabhängig vom Warenwert die Kosten für die Rücksendung.

Benutzen Sie bitte ein Warenrücksendeschein.
Rücksendungen bitte an folgende Adresse senden:

Autorisierter Felina Fachhändler,
Elisabethstr. 24,
02826 Görlitz
Deutschland


WARENRÜCKSENDESCHEIN/ FORMULAR
 

Kaufpreiserstattung
 

Nach Eingang und Prüfung der zurückgesandten Produkte, erhalten Sie den Kaufpreis erstattet. Bitte beachten Sie bei der Rücksendung der Artikel folgende und wichtige Hinweise:

  • Achten Sie darauf, dass die Etiketten an den Artikeln verbleiben
  • Vermeiden Sie bei der Anprobe Verschmutzungen und Beschädigungen
  • Nutzen Sie bitte für die Rücksendung die Originalverpackung der Artikel

Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht.


Startseite

Neu im Shop

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Powered by shopGold